Gratis Strickanleitung – Easy Kastenpullover #knitmargrit

EASY STRICKANLEITUNG – DER SCHNELLE KASTENPULLI 

Wenig Zeit? Dann stricke den leichtesten Kastenpullover der Welt. So leicht zu stricken, dass Du Deine Lieblingsserie im Fernsehen nicht verpasst. Einfach nur rechts hin, links zurück gestrickt. Viel mehr ist es nicht. Vielleicht doch – die Kniffe verrat ich euch. Dieser Sommer hat es in sich, eigentlich ist es mehr April als August. Das hat für die Strickfans etwas für sich. Wir können stricken nach Lust und Laune. So können wir auch den passenden Kastenstrickpulli tragen. Modisch kombiniert zur weißen Jeans und Sonnenbrille. Fertig ist euer Look. Strickt ihr euren Kastenpulli aus Sommer Bio-Wolle, dann lebt ihr den nachhaltigen Lifestyle. Denn DIY stricken macht in den lauen Abenden richtig Spaß. Meine Farbkombi mag ich besonders gern. Dunkelblau, pink und rosa gestreift. Das könnt ihr aber gerne so variieren, wie ihr wollt. Für jeden ist an Farben etwas dabei. Ich mag es besonders, wenn ich Reste habe, dann werden diese gestrickt. So ist dieser Kastenpulli in Größe 42 entstanden. Ihr seht auch für größere Größen ist der Kastenpulli geeignet. Tragt ihr kleinere oder größere Größen, dann einfach entsprechend Maschen ergänzen oder minimieren. Am besten ihr macht eine Maschenprobe, dann lässt sich das ganz leicht herausfinden.

TIPP: Nehmt ein Massband, messt eure Taille. Dann schaut ihr auf eure Wollangaben. Dort ist vermerkt, wieviel Maschen zehn Zentimeter ergeben. Dann errechnet ihr eure Taillenangaben (Zentimeter) in Maschen um. Schon habt ihr die Maschenangabe, die ihr für die erste Reihe anschlagt. Jetzt kann es losgehen!

STRICKANLEITUNG FÜR DEN EINFACHSTEN KASTENPULLI BERLINS

  • Sucht Euch ein schönes Garn, z.B. Debbie Bliss Eco Baby
  • Trefft eure Farbauswahl
  • bei der Wolle Debbie Bliss Eco Baby: Maschenprobe: 25 Maschen, 34 Reihen pro 10cm
  • Messt Eure Taille, Maschen ermitteln: 25 Maschen=10 cm, entsprechend Wert multiplizieren, dann habt ihr euren Wert für die Maschen

Rückteil

  • Ermittelten Wert Maschen anschlagen
  • „Erste Reihe rechts, zweite Reihe links“ immer wiederholen
  • Nehmt einen Lieblingspulli und messt den Rücken aus, damit der Pulli nicht zu kurz wird. Ihr könnt natürlich auch kürzer stricken, denn kurze Pullis sind im Sommer 2017 in.
  • einfach gerade hoch stricken ohne Abnahmen
  • oben angekommen, abketten fertig

Vorderteil

  • genau wie das Rückteil
  • jedoch für den Rundhals kettet ihr in einer Höhe von ca. 42 cm die mittleren 20 Maschen ab
  • dann strickt ihr die rechte und die linke Hälfte der Schultern einzeln fertig
  • darauf achten, dass ihr in den rechten Reihen immer noch eine Masche abnehmt
  • das macht ihr so lang bis ihr eine entsprechende Schulterpartie habt. Euer Geschmack ist da unterschiedlich, ob ihr mehr Schulter haben wollt oder weniger.
  • So, das habt ihr auch geschafft.

Endarbeiten

  • Schultern zusammennähen
  • Seiten zusammennähen, bis dahin wo ihr euren Armausschnitt habt
  • Halspartie mit anders farbigen Garn umhäkeln
  • Wenn ihr wollt, dann umhäkelt die Ärmel. Dann sind die Ärmel enger. Wer es weiter mag, lässt die Ärmel so, dann ist es lockerer

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

EURE KNITMargrit 🐑

DOWNLOAD STRICKANLEITUNG

Ich wünsche Euch viel Freude beim Tragen. Ich liebe meinen Kastenpulli für diesen Sommer.

Facebookpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.